Besuch im Irmgard-Hof am Chiemsee

Was passiert mit unseren Spendengeldern?

 

Zu Spenden ist das eine, aber zu sehen, was damit passiert und wem geholfen wird, ist eine andere Sache.

 

Zu Spenden ist das eine, aber zu sehen, was damit passiert und wem geholfen wird, ist eine andere Sache.

Der Irmengard-Hof am bayerischen Chiemsee ist ein Haus der Erholung, des Austauschs und der Begegnung für Familien mit schwer kranken Kindern und Kindern mit Behinderung, sowie für alle Menschen, die am Betreuungs-, Begleitungs- und Behandlungsprozess beteiligt sind.

Als wir im Dezember 2016 entschieden, die eingesparten Portokosten als Spende den Baltic-Circle-Buam und dem Irmengard-Hof zukommen zu lassen, war es für uns wichtig, nicht nur zu spenden und dann einfach davon auszugehen, dass das Geld dort gut aufgehoben ist. Wir wollten uns selbst auch persönlich und Vorort davon überzeugen.

Schon in unserem ersten Gespräch lud uns unser Ansprechpartner im Irmengard-Hof, Herr Foitzik, zu einer Besichtigung ein. Dieses Angebot nahmen wir natürlich sehr gerne an.

die "Premiummakler" zu Gast im Irmengard-Hof

die „Premiummakler“ zu Gast im Irmengard-Hof

Im Frühjahr des Jahres machten wir dann den Ausflug nach Mitterndorf. Herr Foitzik, zeigte uns in einer sehr persönlichen Führung den Irmengard-Hof und beantworte die vielen Fragen, die bei der Besichtigung des ehemaligen Klosterguts aufkamen. Ganz untypisch, im „Raum der Stille“, fanden wir die Zeit und sprachen darüber, wer die Stiftung gründete, wie es zu der Einrichtung kam und warum Spenden für den Irmengard-Hof so wichtig sind.

Unglaublich, mit wieviel Leidenschaft dieses Projekt seit 2011 gewachsen ist. Ob im „Hubbadewannenraum“, in der OVB-Etage oder im Lego Spielzimmer – hier finden Familien wieder Zeit für einander.

Rundum-Betreuung für junges, bedürftiges Leben

Rundum-Betreuung für junges, bedürftiges Leben

Mit großem Erfolg werden seit einem Jahr im Irmengard-Hof auch Geschwister-Camps angeboten, in denen sich speziell um die Geschwister eines erkrankten Kindes gekümmert wird. Durch die Sorge und oftmals intensive Betreuung der Eltern für das eine Kind, findet sich kaum Zeit für die Geschwister und daher bietet diese Einrichtung den nötigen Raum und Platz, damit in der Familie niemand vergessen wird.

Leider erleben auch wir immer wieder schwere Schicksalsschläge in unserem Kundenkreis, bei denen wir oft nur mit der Unterstützung von Leistungsansprüchen aus Versicherungen behilflich sein können. Doch zu wissen, dass es Einrichtungen gibt, die schnell und unkompliziert unterstützen und in denen sich leidenschaftlich und liebevoll um die betroffenen Familien gekümmert wird, bestätigt uns, dass wir mit unserem kleinen Beitrag eine wichtige und hilfreiche Sache unterstützen konnten.“

Bürogemeinschaft die-premiummakler hat 4,92 von 5 Sternen | 461 Bewertungen auf ProvenExpert.com